|Solarthermie für das Wärmenetz der Stadtwerke am See GmbH & Co. KG

Solarthermie für das Wärmenetz der Stadtwerke am See GmbH & Co. KG

2020-06-29T15:49:21+02:00

Solarthermie für das Wärmenetz der Stadtwerke am See GmbH & Co. KG

Lightbox schließen

Projektthema

  • Solarthermie
  • Nah- und Fernwärme

Aufgabe

  • Beratung

Förderung

  • Industrie/Wirtschaft

Projektdauer

08/2019 – 03/2020

Gesamtbudget

k. A.

Beschreibung

Die Stadtwerke am See werden dabei unterstützt, eine große netzgebundene Solarthermieanlage zu realisieren.

Auftraggeber

Stadtwerk am See GmbH & Co. KG

Partner

  • Steinbeis Forschungsinstitut Solites (DE)

Ziel

Die Beauftragung durch die Stadtwerke am See GmbH & Co. KG zielt darauf ab, den Auftraggeber bei den vorbereitenden Schritten einer Ausschreibung zur Realisierung einer großen Solarthermieanlage zu unterstützen, um eine speziell für die Randbedingungen der Stadtwerke passende Solarthermieanlage zu erhalten.

Umsetzung

Basierend auf den gemeinsam mit dem Auftraggeber erarbeiteten Randbedingungen wird eine Grobdimensionierung der Solarthermieanlage mit Kurzzeitwärmespeicher durchgeführt. Eine aufbauende Wirtschaftlichkeitsbetrachtung weist die zu erwartenden Wärmegestehungskosten der unterschiedlichen Systemkonfigurationen aus.

Ergebnisse

Für die örtlichen Randbedingungen wurden mehrere Systemkonfigurationen zur solaren Deckung des sommerlichen Wärmebedarfs im Wärmenetzsystem ermittelt. Hierbei wurde ein besonderer Fokus auf die resultierenden solaren Wärmegestehungskosten gelegt.

Kontakt

Kai Schäfer
schaefer@solites.de

X